Peter Joseph Lenné’s Wirken

als Berater des Hofes und der Gutsbesitzer in Mecklenburg und Vorpommern

  • Vortrag in Schwerin: 23.11.2017 / 19 Uhr

Der Vortrag beleuchtet das landläufig wenig bekannte Wirken des Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné als Berater der Mecklenburg-Schweriner Großherzöge und der Gutsherren in Mecklenburg und Vorpommern in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Rat des Gartenkünstlers war insbesondere im Hinblick auf anzustellende Gärtner gefragt, da der Bedarf an gutem Fachpersonal damals groß war. Dabei wird auch die Frage, ob eine von Lenné veranlasste Baumlieferung für eine Gutsanlage ihn als Parkgestalter belegt, gestellt.

Veranstaltungsort: Besucherraum des Landtages im Schloss Schwerin

 


  • Abbildungen von oben nach unten:
    Fotografie – Sabine Nolting (2012),
    Kupferstich – F. Hoffmann © Staatliches Museum Schwerin (nach 1785)