Profil

Die Schwerpunkte meines im Jahre 2004 gegründeten Büros liegen in der Garten- und Architekturforschung, in der Gartendenkmalpflege und in der Objektplanung.

Die Erforschung einer Gartenanlage mit den Gehölzen, den Parkarchitekturen und dem Schloss oder Herrenhaus unter Berücksichtigung der Zeitströmungen bildet die Grundlage für eine behutsame und ganzheitliche Wiederherstellung. Auch für Friedhöfe ist eine im Vorfeld zu erbringende wissenschaftliche Erforschung für den denkmalgerechten Umgang unerlässlich. Die Objektplanung ist das Instrument zur Umsetzung der Gestaltungsideen vor Ort.

Publikationen und Fachvorträge zur Gartenkultur und Architektur sowie Exkursionen zu historischen Guts- und Parkanlagen sind seit 2001 wichtiger Bestandteil meiner beruflichen Tätigkeit.

Neben den genannten Schwerpunkten gehören Baum- und Gehölzbewertungen, Planungen von öffentlichen Grünanlagen und Privatgärten, Landschaftspflegerische Begleitplanungen und Grünordnungsplanungen zu meinen Aufgabenfeldern.